Eiablage

Eiablage - Testudo hermanni boettgeri

Eiablage Video unserer Meggy

Es ist immer wieder faszinierend, wenn unsere Weibchen sich auf die Suche nach einem geeigneten Eiablage-Platz machen und dann mit dem Ausheben der Grube beginnen. Nur mit Hilfe der Hinterfüße graben die Weibchen. Teilweise hat alleine das schon 1-2 Stunden gedauert. Manchmal hören unsere THB-Weibchen auch mittendrin auf und suchen eine andere Möglichkeit im Gehege. Irgendwas hat dann nicht gepasst oder sie kommen vielleicht nicht tief genug in den Boden. Allerdings haben sie beim Ausheben der Eiablage-Grube verdammt viel Ausdauer und sind sehr akribisch.

Ist die Grube fertig, halten die Weibchen meistens kurz inne und beginnen dann mit der Eiablage. In der Regel kommen die Eier in kleinen Abständen nacheinander und zwischendurch schieben die Landschildkröten-Weibchen die Eier mit den Hinterfüßen in der Grube so zurecht, dass alle hineinpassen.

Ist das letzte Ei draußen, beginnen die THB-Weibchen direkt mit dem Zuschütten der Grube. Auch hier nutzen sie nur ihre Hinterfüße und sind ebenfalls sehr genau in dem was sie da machen. Teilweise ist das Loch nachher wieder so verschlossen, dass es uns schwer fällt, die Eier zu finden.

Hier nun ein paar Fotos von unserer Meggy bei ihrer Eiablage und der anschließenden Bergung der Eier.

 

Eiablage Video

Im Mai 2014 haben wir kleine Filmsequenzen aufgenommen, die die Eiablage unserer Meggy (Testudo hermanni boettgeri) zeigen: