September – zu früh für die Winterstarre

Griechische Landschildkröten, die wie unsere im Freigehege gehalten werden, registrieren sehr gut, dass sich die Tageslänge nun verkürzt und die Intensität der Sonne abnimmt. Die Folge ist, dass sie ab September schon etwas träger werden. Das ist ein ganz natürlicher Vorgang und dient der Vorbereitung auf die Winterstarre. In unserem Klima fällt die Durchschnittstemperatur im September aber meist zu schnell im Vergleich zu den natürlichen Habitaten der Landschildkröten.

Auch dieses Jahr haben wir Anfang September bereits die ersten kalten Nächte mit Temperaturen um die 10°C. Folgen mehrere solcher kalten Nächte aufeinander, besteht die Gefahr, dass unsere Schildkröten sich zu früh auf die Winterstarre einstellen. Für den Beginn ist der September zu früh für die Winterstarre. Das müssen wir verhindern und unseren Schildkröten die Möglichkeit geben, ihre „Betriebstemperatur“ bis ca. Ende Oktober halten zu können. Nur mit einer ausreichenden Körpertemperatur bleiben sie aktiv und fressen weiterhin. Das gilt sowohl für unsere adulten und semiadulten Tiere, als auch für unsere Jungtiere, die im Übrigen auch ab dem ersten Jahr bereits eine ca. 3-4 monatige Winterstarre halten. Aber dazu später mehr.

herkoemmlicher HalogenstrahlerUm den Sommer unserer Schildkröten zu verlängern, haben wir zusätzliche Licht- und Heizquellen in den Frühbeeten installiert. Als Lichtquelle benutzen wir solche herkömmlichen Halogenstrahler. Diese kommen bei uns auch bei länger anhaltenden Schlechtwettertagen im Sommer zum Einsatz.

Elstein KeramikstrahlerFür die nötige Wärme sorgen Keramik Infrarot-Wärmestrahler (auch Elstein-Strahler genannt). In Verbindung mit einem Thermotimer (z.B. Lucky Reptile Thermo Control PRO II), der bei Unterschreiten einer einstellbaren Temperatur die Heizstrahler einschaltet, lassen sich so ideale Temperaturbedingungen für die Schildkröten schaffen. Am Ende des Beitrages findest du einen Preisvergleich und Online-Shops, bei denen du die Produkte kaufen kannst. Unser Thermotimer ist so eingestellt, dass in den Frühbeeten nachts Temperaturen von mindestens 13-15°C sind. Die künstliche Sonne tagsüber scheint im September noch 8 Stunden täglich. Wird aber dann ab Ende September wöchentlich um 1 Stunde verringert.

Ab ca. Ende Oktober schalten wir dann die zusätzlichen Lichtquellen aus und sorgen nachts dafür, dass die Temperaturen nicht unter 6°C sinken. So können sich die Landschildkröten dann auf die Winterstarre vorbereiten. Viele weitere Tipps zur Winterstarre haben wir hier „Haltung und Pflege – Winterstarre“ zusammengefasst.

Gönne deinen Tieren den Luxus eines warmen Herbstes und einer anschließenden mehrmonatigen Winterruhe, die bei einer artgerechten Haltung der Griechischen Landschildkröten Pflicht ist.

Lucky Reptile Thermo Control PRO II
Total**: 50,20 EUR Versand**: n.a. Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 04.12.2018 10:16:10 | Hinweise zu Preisangaben, Versandkosten, Affiliate-Links im Disclaimer und am Seitenende.
Keramik Wärmestrahler 100W
Total**: 17,99 EUR Versand**: n.a. Preis kann jetzt höher sein.
Total**: 19,49 EUR Versand**: n.a. Preis kann jetzt höher sein.
Total**: 29,23 EUR Versand**: n.a. Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 04.12.2018 10:16:06 | Hinweise zu Preisangaben, Versandkosten, Affiliate-Links im Disclaimer und am Seitenende.
Halogenstrahler
Total**: 5,69 EUR Versand**: n.a. Preis kann jetzt höher sein.
Abruf der Informationen: 04.12.2018 10:15:46 | Hinweise zu Preisangaben, Versandkosten, Affiliate-Links im Disclaimer und am Seitenende.