Winterstarre – Informationen und Tipps

Zunächst möchten wir dir die wichtigsten Informationen und Tipps zur Winterstarre in Kurzform geben:

  • alle unsere Landschildkröten halten eine ca. 3-4 monatige Winterstarre
  • dabei macht es keinen Unterschied, ob es Schlüpflinge, junge oder adulte Schildkröten sind
  • Winterstarre ist Grundvoraussetzung für eine gesunde und widerstandsfähige Griechische Landschildkröte
  • Vorbereitung auf die Winterstarre beginnt im September/Oktober (Tage werden kürzer und kälter, Nachts sinken die Temperaturen unter 10-15°C)
  • Achtung: da sehr häufig im September schon Temperaturen unter 10-15°C vorkommen, muss jetzt schon zugeheizt werden, damit die Schildkröten nicht zu früh in die Winterstarre fallen
  • bei fehlender/verminderter Strahlungswärme werden die Tiere träge und der Stoffwechsel langsamer
  • die Schildkröten fressen jetzt weniger
  • da Schildkröten wechselwarme Reptilien sind, sinkt mit der Außentemperatur auch ihre Körpertemperatur und sie fallen schließlich in die Winterstarre
  • unsere Tiere sind bis zum Beginn der Winterstarre im Freigehege/Frühbeet
  • mit technischer Unterstützung halten wir die Temperaturen im September und Anfang Oktober noch über 12-15°C und senken sie dann bis Mitte November auf unter 10°C
  • die Schildkröten vergraben sich nun
  • jetzt ist die Zeit gekommen, sie in den Kühlschrank zu bringen; eine Überwinterung ist auch im Frühbeet, Gewächshaus oder Lichtschächten möglich
  • Überwinterung im Kühlschrank: Boxen gefüllt mit feuchtem Erde/Laubgemisch aus dem Frühbeet, eine feuchte Laubschicht oben drauf, Temperatur 3-7°C, Erde immer leicht feucht – NICHT nass – halten, Kühlschrank zum Luftaustausch wöchentlich kurz öffnen
  • Ende der Winterstarre:
    • Anfang März, wenn es noch kalt aber relativ frostfrei ist, stellen wir die Boxen ins Frühbeet; darauf achten, dass die Sonne das Frühbeet nicht zu schnell aufheizt
    • die Schildkröten haben jetzt Gelegenheit langsam wach zu werden
    • nachdem sich alle von alleine ausgebuddelt haben, heize ich langsam dazu und steigere die Beleuchtungsintensität

 

Weitere Informationen, Berichte und eigene Erfahrungen zur artgerechten Winterstarre findest du in den folgenden Beiträgen!